Login
News - Leser

Brandmeldeanlage verhinderte Schlimmeres

2019-11-14 15:15
Brandeinsatz
Am Donnerstag, 14.11.2019, wurde die FF Kapfenberg-Diemlach, um 15:15 Uhr von der Landesleitzentrale "Florian Steiermark", zu einem Brandmeldealarm bei einem heimischen Betrieb, alarmiert. Nach der Ersterkundung und Kontrolle wurde festgestellt, dass es sich um einen Kabelbrand bei einer Maschine handelte. Mittels Wärmebildkamara konnte der Brand genau lokalisiert werden und mittels Co2 Löscher gelöscht werden. Nach einer halben Stunde konnte Brandaus gegeben werden und die Einsatzkräfte wieder ins Rüsthaus einrücken.
 
Eingesetzte Kräfte:
TLFA 2000-200 und KLF-A Kapfenberg-Diemlach mit 15 Einsatzkräften
Brandschutzbeauftragter
 

Zurück

© Feuerwehr Kapfenberg-Diemlach | Webdesign Großegger

Der Eintrag "sidearea" existiert leider nicht.