Login
News - Leser

Funkbewerb in Silber und Gold und Heißausbildung für Atemschutzgeräteträger

2020-03-07 18:00
Übung - Schulung - Ausbildung

Am Samstag, 07.03.2020 fand in der Feuerwehrschule in Lebring der Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Silber und Gold statt. Von der FF Kapfenberg-Diemlach nahmen beim Bewerb in Silber LM d.V. Markus Graf, OFM Graf Kerstin und OFM Patrick Russ sowie in Gold OLM Manuel Schwab, teil.
Alle 4 Kameraden bestanden mit Bravour den Bewerb. Weiteres war HBM Jürgen Niss und LM Alexandra Dietel als Bewerter tätig.

Die Kameraden der FF Kapfenberg-Diemlach gratulieren ihren Kameraden zu den erbrachten Leistungen.

Ebenfalls am Samstag, fand in der Landesfeuerwehrschule in Lebring der Lehrgang „Heißausbildung für Atemschutzgeräteträger“ statt. Seitens der FF Kapfenberg-Diemlach stellten sich 4 Kameraden/innen dieser anstrengenden Ausbildung.
Ziel dieser Ausbildung war das richtige Vorgehen im Atemschutzeinsatz und das Umsetzen der erforderlichen Maßnahmen. Der Gruppenkommandant führte den Atemschutztrupp durch den Übungseinsatz und überwachte die Atemschutzgeräteträger mittels Außenüberwachung.
Anschließend wurde bei der Nachbesprechung noch einmal der Ablauf besprochen und gefestigt um im Ernstfall richtig reagieren und handeln zu können.

Bilder: FF Kapfenberg-Diemlach und LFV Steiermark (Fink)

 

Zurück

© Feuerwehr Kapfenberg-Diemlach | Webdesign Großegger

Der Eintrag "sidearea" existiert leider nicht.