Login
News - Leser

Heißausbildung für Atemschutzgeräteträger

2019-08-24 19:00
Heißausbildung

Am Samstag 24.08.2019, fand am Betriebsgelände der „Voest Alpine Böhler Edelstahl“ eine Heißausbildung für Atemschutzgeräteträger der Kapfenberger Feuerwehren statt. Der Brandübungscontainer dient zur Vorbereitung und Ausbildung von Feuerwehrleuten für einen Innenangriff. Die Teilnehmer werden während dem Training mit Hitze sowie vor allem dem Lesen des Brandrauches konfrontiert. Dabei wird eine holzbefeuerte Brandstelle verwendet, die den Brandverlauf vom Entstehungsbrand bis hin zum Vollbrand erkennen lässt. Während dem Training wurde für eine reale Rauchentwicklung gesorgt, um die Teilnehmer optimal für den Einsatz vorbereiten zu können. Mit dem mobilen Brandsimulationsanlagen lernen die Atemschutzgeräteträger, mit den körperlichen und psychischen Belastungen, die im Einsatz vorkommen können, umzugehen.

Von der FF Kapfenberg-Diemlach nahmen 9 Atemschutzgeräteträger an der Heißausbildung teil.

Zurück

© Feuerwehr Kapfenberg-Diemlach | Webdesign Großegger

Der Eintrag "sidearea" existiert leider nicht.