Login
News - Leser

2 Brandeinsätze in kürzester Zeit

2020-01-21 21:01
2 Brandeinsätze
Am Dienstag, 21.01.2020, wurden die FF Kapfenberg-Diemlach, Kapfenberg-Stadt und Kapfenberg-Hafendorf, um 21:01 Uhr von der Landesleitzentrale "Florian Steiermark" zu einem Brandeinsatz alarmiert.
Im Hochhaus in der Wienerstraße kam es aus unbekannter Ursache zu einem Brand in einer Wohnung. Unter schweren Atemschutz konnte der Brand gelöscht werden.
Aus Sicherheitsgründen wurden zeitgleich einige Personen von den Einsatzkräften aus dem Haus evakuiert. Eine Frau musste mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins LKH Hochsteiermark eingeliefert werden.
 
Eingesetzte Kräfte:
FF Kapfenberg-Diemlach mit TLFA 2000-200 und KLFA mit 16 Einsatzkräften und 5 Einsatzkräfte in Bereitschaft im Rüsthaus
FF Kapfenberg-Stadt
FF Kapfenberg-Hafendorf
FF Bruck
Polizei
Rotes Kreuz
Bürgermeister Fritz Kratzer
Elektroversorgungunternehmen
 
Noch während dem Einrücken der Fahrzeuge vom Brandeinsatz in der Wienerstraße ereilte die FF Kapfenberg-Diemlach, Kapfenberg-Stadt und Kapfenberg-Hafendorf der nächste Alarm. Brand in einem Industriebetrieb in Kapfenberg. Dieser stellte sich jedoch „Gott sei Dank“ als Fehlalarm heraus. So konnten die Einsatzkräfte um 23:40 Uhr wieder einrücken.
 
Eingesetzte Kräfte:
FF Kapfenberg-Diemlach mit TLFA 2000-200 mit 7 Einsatzkräften und 14 Einsatzkräfte in Bereitschaft im Rüsthaus
FF Kapfenberg-Stadt
FF Kapfenberg-Hafendorf
Polizei
Rotes Kreuz
Firmeninhaber
 

Fotos: Theny R.

Zurück

© Feuerwehr Kapfenberg-Diemlach | Webdesign Großegger

Der Eintrag "sidearea" existiert leider nicht.