Login
News - Leser

Kellerbrand

2018-11-12 18:26
Brandeinsatz

Am Sonntag, 11.11.2018, wurde die FF Kapfenberg-Diemlach und Kapfenberg-Stadt um 18:26 Uhr von der Landesleitzentrale "Florian Steiermark", zu einem Kellerbrand, alarmiert.
Bei der Erkundung konnte eine Rauchentwicklung im Keller festgestellt werden. Der Keller wurde unter schwerem Atemschutz mittels Wärmebildkamera kontrolliert und in weiterer Folge belüftet. Der Brand konnte schnell lokalisiert und gelöscht werden.
Zur weiteren Unterstützung wurde die BTF Böhler nachalarmiert.
Ein Feuerwehrmann erlitt bei den Löscharbeiten eine leichte Rauchgasvergiftung und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Hochsteiermark-Standort Bruck gebracht.
Die Brandursache ist derzeit noch unbekannt.
Um 21:00 Uhr konnten die Einsatzkräfte wieder ins Rüsthaus einrücken.

Eingesetzte Kräfte:
FF Kapfenberg-Diemlach mit 3 Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften + 4 Einsatzkräfte in Bereitschaft
FF Kapfenberg-Stadt
BTF Böhler
Polizei Rotes Kreuz

Bilder: Theny R.

Zurück

© Feuerwehr Kapfenberg-Diemlach | Webdesign Großegger

Der Eintrag "sidearea" existiert leider nicht.