Login
News - Leser

Ölspur ging durch zwei Löschgebiete

2017-06-13 23:25
Technischer Einsatz - Ölspur

Am Dienstag, 14.06.2017, wurde die FF Kapfenberg-Diemlach und die FF Kapfenberg-Arndorf um 23:25 Uhr zu einer Ölspur von der Gustav Kramer Straße über die B116, weiter in der Grazerstraße (Alte Bundesstraße) entlang des Arndorferweges bis zum Rüstahus Arndorf alarmiert.
Die Ölspur wurde von beiden Feuerwehren in ihren jeweiligen Löschgebieten mit mehreren Säcken Ölbindemittel gebunden.
Nach 2 Stunden konnten die Einsatzkräfte wieder in ihre Rüsthäuser einrücken.

Eingesetzte Kräfte
FF Kapfenberg-Diemlach mit 2 Fahrzeugen und 9 Einsatzkräften
FF Kapfenberg-Arndorf
Polizei

Zurück

© Feuerwehr Kapfenberg-Diemlach | Webdesign Großegger

Der Eintrag "sidearea" existiert leider nicht.