Login
News - Leser

Verkehrsunfall vermutlich ausgelöst durch einen medizinischen Notfall

2020-02-10 07:41
Technischer Einsatz
Am Montag, 10.02.2020, wurde die FF Kapfenberg-Diemlach, um 07:40 Uhr von der Landesleitzentrale "Florian Steiermark", zu einem Verkehrsunfall auf der B116, alarmiert. Nach der Ersterkundung wurde festgestellt, dass ein Fahrzeug mehrere Verkehrsschilder auf Verkehrsinseln in der Fahrbahnmitte frontal gerammt hatte. Der Fahrer des verunfallten PKW wurde vom Roten Kreuz versorgt. Die Unfallstelle wurde von der Feuerwehr abgesichert und gereinigt. Nach einer halben Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder ins Rüsthaus einrücken.
 
Eingesetzte Kräfte:
TLFA 2000-200 FF Kapfenberg-Diemlach mit 5 Einsatzkräften und 4 Einsatzkräften in Bereitschaft
Rotes Kreuz
Polizei

Zurück

© Feuerwehr Kapfenberg-Diemlach | Webdesign Großegger

Der Eintrag "sidearea" existiert leider nicht.