Login
Termin Reader

Bautagebuch 2020

Garagenzubau -14.Bauwoche

In der 14.Bauwoche unseres Zubaus wurden die Innenwände fertig ausgemalt und begonnen die Hochregale aufzubauen. Ein Dank gilt allen beteiligten Helfern und Firmen - besonders der Schlosserei Mandlbauer und Ultrasonic Unterberger Dienstleistung GmbH - für die großartige Unterstützung.

Garagenzubau - 13. Bauwoche

In der 13.Bauwoche unseres Zubaus wurden die Fassande fertig gemalt und bei den Innenwänden mit den Malerarbeiten begonnen. Weiters wurde die Einfahrt asphaltiert, sodass wir unser Tanklöschfahrzeug schon in die neue Garage stellen konnten.
Ein Dank gilt allen beteiligten Helfern und Firmen - besonders der Schlosserei Mandlbauer und Ultrasonic Unterberger Dienstleistung GmbH - für die großartige Unterstützung.

Fahrzeug in der neuen Garage

Gestern war es soweit. Erstmals fuhren wir mit unserem Tanklöschfahrzeug in die neue Garage.
Die letzten Arbeiten sind voll im Gange. Wir werden euch noch einige Zeit über div. Arbeiten rund um den Bau berichten.

Garagenzubau -12.Bauwoche

In der 12.Bauwoche unseres Zubaus wurden die Außenwände verputzt, sowie die Heizungsinstallation fertiggestellt. Weiters wurde mit der Wiederherstellung der Grünanlage beim Zubau begonnen
Ein Dank gilt allen beteiligten Helfern, Firmen besonders der Schlosserei Mandlbauer und Ultrasonic Unterberger Dienstleistung GmbH für die großartige Unterstützung.

Garagenzubau - 11. Bauwoche

In der 11. Bauwoche unseres Zubaus wurden die Wände innen und außen verputzt, sowie mit der Heizungsinstallation begonnen.
Ein Dank gilt allen beteiligten Helfern und Firmen.

Garagenzubau - 10. Bauwoche

In der 10. Bauwoche unseres Zubaus wurden bei der Elektroinstallation weitergearbeitet und das Dach fertiggestellt. Weiters wurden die Silos für die Verputzarbeiten für nächste Woche angeliefert.
Ein Dank gilt allen beteiligten Helfern und Firmen.

Garagenzubau - 9. Bauwoche

In der 9.Bauwoche unseres Zubaus wurden Teile der neuen Garage verputzt und Elektroarbeiten durchgeführt. Weiters wurde das Garagentor eingebaut und beim Dach weitergearbeitet. Ein Dank gilt allen beteiligten Helfern und Firmen.

Garagenzubau - 8. Bauwoche

In der 8. Bauwoche unseres Zubaus wurden Teile der Grünanlage wieder hergestellt sowie Vorbereitungen für das Verputzen der Wände, welches nächste Woche durchgeführt wird, getroffen. Ein Dank gilt allen Beteiligten Helfern, Firmen besonders der Schlosserei Mandlbauer und Ultrasonic Unterberger Dienstleistung GmbH.

Garagenzubau - 7. Bauwoche

In der 7.Bauwoche unseres Zubaus gingen wir es ruhiger an. Da wir dem ursprünglichen Bauplan einige Wochen voraus sind und die Fremdfirmen ihren Betriebsurlaub abhalten, konnten wir unseren Mitgliedern eine verdiente Pause von ein paar Tagen gönnen. Von uns wurden die Durchbrüche fertiggestellt sowie auf der Baustelle zusammengeräumt. Am Donnerstag wurden die 3 Fenster geliefert und in der neuen Garage montiert.
Ein Dank gilt allen beteiligten Helfern und Firmen.

Die FF Kapfenberg-Diemlach beteiligt sich, neben den zahlreichen Arbeitsstunden (bis jetzt mehr als 2000 freiwillige Stunden), mit rund einem 1/5 der gesamten Baukosten von € 165.000.-.
Darum bitten wir auch weiterhin um ihre Unterstützung!
Dies können Sie persönlich in unserem Rüsthaus tun. Sollten sie eines unserer Mitglieder antreffen, dann können Sie uns auch mit dem Kauf eines Bausteines tun. Natürlich ist auch die Unterstützung per Onlinebanking möglich
AT20 3846 0000 1010 9452
Wir möchten uns schon jetzt für ihre Unterstützung bedanken!

Garagenzubau - 6. Bauwoche

In der sechsten Bauwoche unseres Zubaus wurde die Rampe für unsere Hütteneinfahrt betoniert sowie das Dach abgedichtet. Ein Dank gilt allen Beteiligten Helfern, Firmen besonders der FF Kapfenberg-Stadt und der Schlosserei Mandlbauer.

Gleichenfeier

Am Freitag, 24.07.2020, fand unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen die
Gleichenfeier bei unserem Zubau statt.

Garagenzubau – 5. Bauwoche

In der fünften Bauwoche unseres Zubaus wurde das Garagendach betoniert und für das Flachdach vorbereitet.. Ein Dank gilt allen Beteiligten Helfern, Firmen und der BTF Böhler für die zu Verfügung Stellung des Kranes.

Garagenzubau – 4. Bauwoche

In der vierten Bauwoche unseres Zubaus wurde die Brandschutzwand sowie der Glattputz bei den Fenstern fertiggestellt.
Ein Dank gilt allen beteiligten Firmen sowie allen Helfern für die Unterstützung.

Garagenzubau – 3. Bauwoche

In der dritten Bauwoche unseres Zubaus wurde die Mauerarbeiten fertiggestellt.
Ein Dank gilt allen beteiligten Firmen sowie allen Helfern für die Unterstützung.

Am Donnerstag, 09.07.2020 besuchten uns Bürgermeister Fritz Kratzer und Feuerwehrreferent Ing. Gerhard Vorcnik auf unserer Baustelle. Besonders wurde der schnelle Vorschritt des Bauvorhabens und die Arbeiten unserer Mitglieder gelobt.

Fotos: Gemeinde Kapfenberg

Garagenzubau – 2. Bauwoche

In der zweiten Bauwoche unseres Zubaus wurde die Fundamentplatte fertiggestellt sowie die ersten Reihen Ziegel errichtet.
Ein Dank gilt allen beteiligten Firmen sowie Wolfgang Höneckl (Cafe Anneliese) für die Unterstützung.

Garagenzubau – 1 Bauwoche

In der ersten Bauwoche unseres Zubaus wurden die Erdarbeiten, der Sickerschacht und der Frostkoffer errichtet.
Ein Dank gilt allen Beteiligten Firmen und der BTF Böhler für die kurzfristige zu Verfügung Stellung des Kranes

Beginn der Bauarbeiten der neuen Garage

Der Zubau einer großen Garage inkl. Lager bei der FF Kapfenberg-Diemlach war für Anfang April geplant. Doch dann kam Corona und alles stand still. Die Corona Krise stellte uns vor ganz besondere Herausforderungen. Schulungen, Übungen sowie wie auch der tägliche Dienstbetrieb wurden abgesagt bzw. in sehr minimierter Form durchgeführt. Auch unser Feuerwehrfest, welches finanziell für uns sehr wichtig ist, mussten wir absagen. Lediglich das Dach unseres Schuppens konnte fertiggestellt werden.
Doch jetzt kommt wieder Schwung in die Wehr. Übungen werden in Gruppenstärke wieder abgehalten. Auch die Jugendfeuerwehr übt mittlerweile wieder.
Mit 22. Juni 2020 haben die Arbeiten für den Garagenzubau begonnen.
Diese Projekte erfordern neben den hohen finanziellen Aufwand auch den besonderen Einsatz unserer Mitglieder. Ein Dank gilt hierbei auch der Stadtgemeinde Kapfenberg, welche den Großteil der Kosten, auch in dieser schweren Zeit übernimmt, dem Landesfeuerwehrverband Steiermark für die Förderung sowie allen Freunden und Gönnern unserer Wehr für die finanzielle Unterstützung.

Wir bitten auch zukünftig um ihre Unterstützung!
Dies können Sie persönlich in unserem Rüsthaus oder auch per Überweisung „AT20 3846 0000 1010 9452“

 

Schuppendach fertiggestellt

Die Corona-Krise macht auch bei unseren Bauvorhaben nicht stop. Deswegen verzögern sich unsere Bauprojekte (Fertigstellung des Schuppendaches, Garagenzubau und div. Umbauten im Rüsthaus).
Am Dienstag, 21.04.2020 war es aber wieder soweit. Unter strengen Covid Maßnahmen wurde das Schuppendach von der Fa. Greschak fertiggestellt. Somit ist das erste Bauprojekt dieses Jahres abgeschlossen.

Nach ein paar Tagen Pause wurde am Mittwoch, 11.03.2020, die zweite Seite des Hüttendaches fertig gedeckt.

Am Samstag, 07.03.2020, wurde die erste Seite des Hüttendaches fertig gedeckt.

Am Mittwoch und Donnerstag, 04.-05.03.2020, wurde mit der Sanierung des Hüttendaches begonnen. Teile des Dachstuhles sowie das Dach selbst mussten aufgrund des desolaten Zustandes erneuert werden.

Das heurige Jahr wird wieder ein sehr arbeitsreiches für die FF Kapfenberg-Diemlach. Von der Sanierung unseres Schuppens über den Zubau einer zusätzlichen Garage bis hin zu den damit verbundenen Umbauarbeiten im Rüsthaus, wird uns heuer das Thema „Rüsthaus“ besonders fordern.

Der größere Brocken in diesem Jahr wird der Zubau einer großen Garage, welche auch als Lager genutzt werden sollte. Baubeginn wird hier voraussichtlich April 2020 sein. Diese Projekte erfordern neben den hohen finanziellen Aufwand auch den besonderen Einsatz unserer Mitglieder. Hierbei gilt es den nötigen Ausgleich zwischen dem täglichen Geschäft und dieser Zusatzbelastung zu schaffen. Deshalb schon vorab ein großes Dankeschön der ganzen Mannschaft für ihren Einsatz.

Ein Dank gilt auch der Stadtgemeinde Kapfenberg, welche den Großteil der Kosten übernimmt, dem Landesfeuerwehrverband Steiermark für die Förderung sowie allen Freunden und Gönnern unserer Wehr für die finanzielle Unterstützung.

Wir bitten auch zukünftig um ihre Unterstützung! Dies können Sie persönlich in unserem Rüsthaus oder auch per Überweisung „AT20 3846 0000 1010 9452“ tun.

Zurück

© Feuerwehr Kapfenberg-Diemlach | Webdesign Großegger

Der Eintrag "sidearea" existiert leider nicht.